top of page

"Out of the darkness" - Streetartfestival Chur

Hier ist mein Beitrag zum streetartfestival.ch in der Altstadt von Chur vom vergangenen Wochenende.💛


Es ist ein anamorphisches Bild , das auf zwei Fenster von VIU gemalt wurde.

Die Wandmalerei stellt die Dualität von Licht und Dunkelheit dar. Das Licht, das ihr Gesicht und die Blumen beleuchtet, steht für Klarheit, Ruhe und Einsicht. Der Schatten, der den Rest von ihr verhüllt, symbolisiert das Unbekannte, das Verborgene und das Unterbewusstsein. Das Bild steht also für die erleuchteten und schattigen Aspekte, die wir in uns tragen. Es unterstreicht das Bewusstsein für die Bedeutung der Polarität, um ein Gleichgewicht zu erreichen.


Ein riesiges Dankeschön von ganzem Herzen an @fabian_bane_florin @ainiac_official @andy_arnold_ @oceanagalmarini @eben.en und das ganze Team von @streetartfestival.ch für euren Mut, eure Kraft und eure Ausdauer, so ein tolles Festival in unserem Land zu organisieren!!! Wir alle wissen, dass es hier nicht einfach ist! <3


Auch ein grosses Dankeschön an @nicole.hebeisen.atelier, dass ich dich fotografieren und malen durfte. Du warst in vielerlei Hinsicht so inspirierend während des Prozesses dieses Konzeptes!







Comentários


bottom of page